Scholle ,,Finkenwerder Art” mit Speck-Kartoffeln

Scholle Finkenwerder Art mit Speck-Kartoffeln

Scholle ,,Finkenwerder Art” mit Speck-Kartoffeln

Zutaten

4 Personen

4 Schollen, mittelgroß und küchenfertig
300 g gewürfelter Bauchspeck
12 Scheiben Frühstücks-Bacon
750 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
8-10 EL Öl
4 EL Mehl
Salz · frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Bund Petersilie

Print Friendly, PDF & Email

Zubereitung

· Die Schollen innen und außen unter kaltem fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Die Fische auf der dunklen Oberseite mehrmals schräg zu Mittelgräte hin einschneiden.

· Den Frühstücks-Speck in dünne Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln.

· Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Schollen auf beiden Seiten mit Mehl bestäuben. Anschließend in die Pfanne geben und auf beiden Seiten bei schwacher bis mittlerer Hitze in je 5 Minuten knusprig braten.

· Den gewürfelten Bauchspeck und Bacon in einer weiteren zweiten Pfanne auslassen. Die Kartoffelwürfel hinzugeben und alles zusammen 15-20 Minuten braten lassen. Die Speck-Kartoffeln danach salzen und pfeffern.

· Die Petersilie waschen und trocken schleudern. Die Blätter abzupfen, hacken und unter die Speck-Kartoffeln mischen.

· Den gebratenen Fisch vorsichtig auf vorgewärmte Teller heben, bzw. gleiten lassen und die Speck-Kartoffen darauf anrichten. Hierzu passt ein Kopfsalat

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.