Gurken-Joghurt-Gazpacho mit Lachs-Grissini

Gurken-Joghurt-Gazpacho mit Lachs-Grissini

Gurken-Joghurt-Gazpacho mit Lachs-Grissini

Zutaten

Für 4 Personen

1 Salatgurke
1 Knoblauchzehe
250 g griechischer Joghurt
150 ml Buttermilch
1 EL Honig
2 Bund Dill
Salz · Cayennepfeffer
2 EL Weißweinessig
8 Grissini
5 El Honig-Senf-Sauce (aus dem Glas)
250 g Graved Lachs, in Scheiben
4 EL Olivenöl

Print Friendly, PDF & Email

Zubereitung

· Gurke schälen und grob raspeln. Knoblauch abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Beides mit Joghurt, Buttermilch und Honig vermischen.

· Dill abzupfen, etwas zum Garnieren beiseitelegen. Übrigen Dill mit Hälfte der Gurken-Joghurt-Mischung in einen hohen Becher geben und mit einem Pürierstab fein mixen. Den Mix unter die restliche Gurken-Joghurt-Mischung rühren. Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Essig würzig abschmecken, anschließend für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

· Grissini in der Mitte mit der Honig-Senf-Sauce etwas einpinseln und mit dem Lachs umwickeln. Die Kalte Gurken-Joghurt-Gazpacho in tiefe Schalen oder Teller füllen, mit Olivenöl beträufeln und mit Dill und Cayennepfeffer bestreuen. Lachs-Grissini dazu reichen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.